Gesunde Ernährung für alle

Generationenbild Fotolia

Die richtige Ernährung spielt eine große Rolle für unsere Gesundheit. Ausgewogene und vollwertige Nahrung hält uns nicht nur gesund, sie fördert auch unsere Leistungsfähigkeit und sorgt für Wohlbefinden. Es macht durchaus einen Unterschied wann, wieviel und vor allem was wir essen. Doch an welchen Ernährungsempfehlungen orientiert man sich am besten?


Das Internet ist voll von Informationen, wenn es ums Thema Essen geht. Um Ihnen die Suche nach seriösen Ernährungsplattformen zu ersparen, möchten wir Ihnen heute die 10 Regeln der DGE genauer vorstellen.


Die DGE - Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.

Die DGE wurde im Jahre 1953 gegründet und informiert über die neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse und Entwicklungen. Sie beschäftigt sich mit aktuellen Ernährungsfragen und leistet mit Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung in der Beratung einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung.


Die 10 Regeln der DGE 

Wer eine Anleitung für eine ausgewogene und vollwertige Ernährung sucht, ist mit den 10 Regeln der DGE bestens beraten. Hier ein schneller Überblick der einzelnen Punkte:


1. Lebensmittelvielfalt genießen

2. Gemüse und Obst – nimm „5 am Tag“

3. Vollkorn wählen

4. Mit tierischen Lebensmitteln die Auswahl ergänzen

5. Gesundheitsfördernde Fette nutzen

6. Zucker und Salz einsparen

7. Am besten Wasser trinken

8. Schonend zubereiten

9. Achtsam essen und genießen

10. Auf das Gewicht achten und in Bewegung bleiben


Den Link zur vollständigen Version finden Sie am Ende des Blogs.


Die 10 Regeln für eine vollwertige Ernährung in "Leichter Sprache"
In Zusammenarbeit mit Special Olympics Deutschland hat die DGE kürzlich die „10 Regeln für eine vollwertige Ernährung in Leichter Sprache“ veröffentlicht. Ziel dieser Kooperation ist es, Menschen mit geistiger Behinderung einen ausgewogenen, genussvollen und vor allem selbstbestimmten Ernährungsstil zu ermöglichen.


Wir können diese jüngste Entwicklung nur begrüßen und bei dieser Gelegenheit auf einen ganz besonderen Sportler von allin® aufmerksam machen:


Alexander Radin – Sportler im allin® Team

Alexander Radin & Dominik Pacher

Zusammen mit seinem Begleiter und besten Freund Dominik Pacher konnte Alex schon viele sportliche Erfolge (u.a. Olympia Medaillengewinner der Special Olympics World Games 2015, Sportler des Jahres 2015 in Kärnten,…) im Laufsport erzielen.

allin® ist dabei sein stetiger Begleiter vor, während und nach sportlichen Belastungen.


Alexander und Dominik: „Wir verwenden die allin® Produkte täglich und können es allen Mitmenschen nur weiterempfehlen.“


Weiterführende Links:

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/
https://www.dge.de/fileadmin/public/doc/fm/LS-10-Regeln-der-Ernaehrung.pdf


Autor: Patricia Hödlmoser, Diätologin (beratung@allin-protein.com)


allin® - Vertraue den Ernährungsexperten!



Quellen:
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Im WWW unter URL.: https://www.dge.de/presse/pm/10-regeln-der-dge-in-leichter-sprache/ Zugriff am: 13.06.2018
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Im WWW unter URL.: https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/ Zugriff am: 19.06.2018